Buchtipp: Der Elefant fühlt allerhand

Mach dir einen Reim auf deine Gefühle!

Wie fühlt es sich an, wenn man wütend, traurig oder verliebt ist? Dieser Frage gingen wir mit Kindern beim Gaardener Kulturfrühling nach. In lustigen kurzen Reimen beschreibt Der Elefant fühlt allerhand alle Gefühle, die wir Erwachsene bereits gut kennen, Kinder aber noch nicht immer richtig einordnen können – weder bei sich, noch bei anderen.

Dieses Buch hilft Kindergarten- und Grundschulkindern dabei, die Bandbreite ihrer Gefühlswelt zu benennen und fördert durch die Reimform den Wortschatz der Kinder – und zwar ganz nebenbei, denn die lustigen bunten Bilder machen Vorlesern und Zuhörern auch einfach nur Spaß!

Alice Hoogstad/Hans Kuyper: Der Elefant fühlt allerhand. Ellermann 2015, ab 3 Jahren, 12,99 €

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s