Iftah ya simsim – Ein orientalischer Nachmittag für Kinder von 4 bis 8 Jahren

Iftah ya simsim – Sesam öffne dich!

Genau das wollen wir tun: Am 16. April öffnen wir die Türen zur orientalischen Welt! Gemeinsam möchten wir mit euch die Geschichte von dem Esel Habibi und Herrn Mokka lesen, etwas Schönes basteln und orientalische Kinderlieder hören.

Kommt alle am

Samstag, den 16. April von 15:00 bis 16:30 Uhr

zum KMTV in die Jahnstraße 8a!

Der Eintritt ist kostenlos, wir bitten um eine Spende für die ZBBS Schleswig Holstein (Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten e.V.), die sich seit Jahren für die Intergration von Migranten und Flüchtlingen einsetzt. Ein ausführliches Interview über die Arbeit der ZBBS gibt es hier auf Seite 12.

Der kleine Kiel freut sich, dass er als Kooperationspartner die Jugendfußballsparte des KMTV und die Trainerin Laura Domin gewinnen konnte. Hier lernen Kinder von Beginn an, dass im Sport verschiedene Sprachen, Hautfarben oder Geburtsorte völlig egal sind – was zählt ist die gemeinsame Freude auf dem Spielfeld und bei allem Eifer ein grundlegendes Teamgefühl und Fairplay. Laura Domin engagiert sich seit mehr als 8 Jahren für multikulturelle Begegnungen für Kinder über den rein sportlichen Fußballfeldrand hinaus.

Mit im Boot ist auch Britt Wandschneider von BABS – Baby An Bord Sport. Sie leitet neben der Konzeptentwicklung und gesamten Organisation um die Anbietergemeinschaft in der Villa Hansa verschiedene Kurse für Schwangere, Mütter, Babys und Kinder. Mit Herzblut und Hingabe widmet sie sich auch in ihrer Arbeit ihrem zentralen Thema: dem Stärken von positiven Familienbindungen und -erfahrungen.

Iftah ya simsim – Sesam öffne dich Kiel 16.04.2016!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s