Abrakazebra – Jeder braucht ein bisschen Zauberei

Das kleine Örtchen Nichtviellos macht seinem Namen alle Ehre: Es passiert absolut nichts. Und so sitzen die Kinder tagein, tagaus auf dem Boot von Onkel Ziege und sehen ihm dabei zu wie er es repariert.

Doch eines Tages kommt ein Zebra ins Dorf, im Fahrradanhänger alles, was man für eine gute Zaubershow braucht. Alle Dorfbewohner sind natürlich sofort Feuer und Flamme für den Neuankömmling, der endlich Abwechslung nach Nichtviellos bringt – nur Onkel Ziege, der ging nach Haus. Dieser kann es nämlich nicht verkraften, dass ihm niemand mehr beim Flicken des Schiffsrumpfes zuschaut. Seine Eifersucht auf das Abrakazebra treibt ihn so weit, dass er Gerüchte über das Zebra verbreitet und Ängste schürt:

„Drum haben auch, ihr stimmt mir zu,
solch Streifen weder Schwein noch Kuh.“
Er schärfte schließlich allen ein,
das Zebra müsste weichen,
denn auch das Futter würde sonst
nicht mehr für alle reichen.

Und so kommt es, wie es kommen muss: Bald hängt im Dorf ein Schild mit „Streifen sind verboten“, um das alle betreten herumstreichen, das jedoch auch niemand abhängt. Das Abrakazebra, das eigentlich sesshaft werden wollte, verlässt traurig den Ort und in Nichtviellos ist erneut nicht viel los – und zusätzlich sind alle Dorfbewohner bedrückt.

Doch zum Glück sieht Onkel Ziege noch rechtzeitig seinen Fehler ein und macht sich mit den anderen auf, das Abrakazebra zu suchen und zurückzuholen – was am Ende natürlich auch gelingt. So ein Happy End würde man sich auch für das echte Leben wünschen, in dem Menschen immer häufiger rechtes Gedankengut verbreiten und sogar Flüchtlingsunterkünfte in Brand stecken. Wenn Onkel Ziege es gelernt hat, werden es hoffentlich auch die anderen verstehen: Das Futter wird für alle reichen!

Helen & Thomas Docherty: Abrakazebra – Jeder braucht ein bisschen Zauberei. ellermann 2015, ab 4 Jahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s